Aktuelle Meldungen

Sonntag, 08. Dez. 2019

Juhui, wir sind «Libero» aber Sparen können wir vergessen!

Libero heisst doch frei, ja das sind wir nun fast im ganzen Kanton Bern, wenn wir den öV benützen wollen. Der Tarifverbund «Libero» wird mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.19 von Bern ins Oberland ausgedehnt.

Donnerstag, 28. Nov. 2019

SBB Contact Center (Contact Center für den öffentlichen Verkehr)

Das vor 18 Jahren als kleines Contact Center begann, ist heute eine zentrale Kundendrehscheibe der SBB und ein bedeutender Arbeitgeber im Oberwallis. Bei der Gründung im Jahr 2001 beschäftigte das Contact Center 30 Mitarbeitende. Damals lag der Schwerpunkt beim Verkauf von Fahrausweisen und telefonischen Fahrplanauskünften. Heute mit 317 Mitarbeitende (Stand 1.10.2019) werden täglich ca. 7'300 Kontakte per Telefon, Email, Facebook, Twitter, Instagram, bzw. über die Community der SBB Webseite entgegengenommen.

Montag, 25. Nov. 2019

Danke! Ein Dankeschön für die SBB-Mitarbeitenden an der Front

Am letzten Montag überraschten Pro Bahn AktivistInnen auf den Bahnhöfen Zürich, Bern und Luzern SBB-Mitarbeitende des Fahrdienstes, Lokomotivpersonal, Reinigungspersonal und Mitarbeitende in den SBB-Reisezentren mit einer sympathischen Aktion. Überreicht wurde ein Präsent mit einem grossen Merci!

Mittwoch, 06. Nov. 2019

Kundenbegleiterin – wo sind Sie?

Eine Szene auf dem Perron des Bahnhofs Spiez. Ein Inder, der mit dem Swiss Travel Pass durch die Schweiz reist, fragt mich, ob der öV für uns Schweizer gratis sei.

Donnerstag, 24. Okt. 2019

OBI (Organisation der Bahninfrastruktur): Stellungnahme zur Vernehmlassung von ‚Pro Bahn Schweiz’

Sehr geehrte Frau Bundesrätin Sehr geehrte Damen und Herren Wir danken für die Anfrage zur Stellungnahme zur OBI. Gerne nehmen wir ausführlich als ‚Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs’ Stellung zur Vorlage, insbesondere, da es darin explizit um die Rechte der Passagiere des ÖV geht.

Dienstag, 08. Okt. 2019

Auslastungsanzeige in SBB wenig hilfreich

Pro Bahn kritisiert die Bahn heftig. Die Belegungsangaben in der App seien zu Stosszeiten nutzlos. Die SBB versprechen Besserung.

Mittwoch, 28. Aug. 2019

Kunden leiden - the show must go on

Die Bahnkunden leiden und trotzdem gilt bei der Digitalisierung „the show must go on» Die SBB sehen sich als digitalen Mobilitätsgott und Mobilitätslöserin der Nation. Neue Mobilitätsdienstleistungen werden laufend ins Leben gerufen, selbst dann noch, wenn der eigentliche Bahnbetrieb kriselt. Der tragische Tod des Zugbegleiters hat zu Tage geführt, wie es um die Sicherheit für Reisende und das Personal beim Zugseinstieg steht.

Freitag, 05. Apr. 2019

Abbau Service-Public

Flächendeckend werden Billettschalter in den Bahnhöfen geschlossen. Selbst die Billettautomaten werden reduziert. Konsequenz für die Reisenden: Weite Wege zu den nächsten Billettschalter auf eigene Kosten, mit grossem Zeitaufwand und langen Wartezeiten am Bahnschalter.

Freitag, 05. Apr. 2019

Kein bedienter Bahnhof mehr?

Wenn es so weiter geht, gibt es in 312 Tagen kein bedienter Bahnhof mehr!

Mittwoch, 27. Feb. 2019

Multimodale Mobilitätsdienstleistungen

«Pro Bahn Schweiz» hat in ihrer Vernehmlassung grundsätzlich positiv Stellung bezogen zur BAV-Vorlage «Multimodale Mobilitätsdienstleistungen».

Dienstag, 16. Okt. 2018

Preisverleihung «Premio Pro 2018»

Sonja Peter, Reisezugbegleiterin der SBB, wird mit dem «Premio Pro 2018» von Pro Bahn Schweiz, der Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs, ausgezeichnet.

Sonntag, 30. Sept. 2018

Frühere Einträge finden Sie im Archiv.