#

Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs

Fokus Pro Bahn Schweiz

 

Die neuen Fahrpläne der Schweiz

gültig ab dem 13. Dezember 2020 finden Sie unter dem offiziellen Kursbuch online.
 

Medienmitteilung Alliance SwissPass

Kundenfreundliche Fahrgastrechte treten wie geplant am 1. Januar 2021 in Kraft

Der öffentliche Verkehr in der Schweiz funktioniert in der Regel sehr zuverlässig und ist von einer hohen Qualität geprägt. Trotzdem können unvorhergesehene Ereignisse und Verspätungen nicht immer vermieden werden. Ab dem 1. Januar 2021 erhalten Reisende deshalb eine Entschädigung, wenn sie mit 60 oder mehr Minuten Verspätung am Reiseziel eintreffen.

Hier gelangen Sie zur Medienmitteilung.

Petition Velo

Gegen die Reservationspflicht

13 Organisationen wehren sich gegen die Velo-Reservationspflicht und lancieren eine Petition für eine bessere Kombination von Velo und Zug.

13 organisations s’opposent à la réservation obligatoire pour les vélos dans les trains CFF et lancent une pétition pour une meilleure complémentarité entre train et vélo.

Links zur Onlinepetition:

Gegen die Reservationspflicht
Contre la réservation obligatorie
Contro la riservazione obbligatoria​​​

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen.

NZZ Porta Alpina

Eine hürdenreiche Fahrt in die Surselva
Mehr Visionäres für die Porta Alpina gesucht

Der Ausbau von zwei Nothaltestellen im Gotthardbasistunnel zu Bahnstationen und das Umnützen des Bauschachts 1 sowie des Zugangsstollens für den Personenverkehr nach Sedrun haben viele positive Echos erzielt. Dabei kam die Optik der Benützer und der Betreiber bis jetzt zu kurz. Kritische Anmerkungen sind angebracht.

Hier gelangen Sie zum Artikel.

Petition

«1 Reise – 1 Ticket für ganz Europa» des VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Es wollen immer mehr Leute mit der Bahn reisen, welche bis anhin die Annehmlichkeiten des Fliegens genossen. Im Internet wird der Flug mit wenigen klicken gebucht und bezahlt. Das Check-in ist ebenfalls rasch am Smartphone erledigt.

Wir bitten alle diese zu unterschreiben und weiter zu empfehlen.

www.europamitdemzug.ch/petition/

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Petition.

Aktuell

Montag, 08. März 2021

Auch Platz für Velo, Kinderwagen, Gepäck und Rollatoren im Freizeitverkehr

Die Überfüllung der Züge mit Velos ist kein spezielles Problem des Veloselbstverlads, sondern das deutlichste Symptom für den generell fehlenden Stauraum für Gepäck, neben Koffern auch Kinderwagen, Sportgeräte usw.

Freitag, 26. Feb. 2021

Petition für eine bessere Kombination Velo–Zug

Ab dem 21. März 2021 wird die SBB in allen Intercity-Zügen am Wochenende eine Reservationspflicht für den Veloselbstverlad einführen. Damit wird die Velomitnahme teurer und komplizierter.

Dienstag, 08. Dez. 2020

Eindrücke von der Informationsstele auf dem Bahnhof Effretikon

Die SBB haben begonnen, auf einigen kleinen und mittleren Bahnhöfen digitale Informationsstelen zu installieren, welche das gelbe Plakat mit den Abfahrtszeiten ersetzen soll.

Alle aktuellen Meldungen >