Bitte warten...

Erfolgte Preisverleihung «Premio Pro 2018»

Der «Premio Pro 2018» von Pro Bahn Schweiz geht an
Sonja Peter


Luzern, 16. Oktober 2018 – Sonja Peter, Reisezugbegleiterin der SBB, wird mit dem «Premio Pro 2018» von Pro Bahn Schweiz, der Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs, ausgezeichnet.

2018_ZV_PREMIOPR0-2.jpg
Preisgewinnerin, umrahmt vom VöV-Präsidenten und der PBS-Präsidentin. Foto: G.Lob


Dank dem Einsatz von Frau Peter via Leitstelle in Bern wurde der Anschluss eines verspäteten Zuges aus Zürich in Göschenen abgewartet. Vorbildlicherweise hat sie das am Lautsprecher zwischen Erstfeld und Göschenen zweimal bekanntgegeben. Rund 20 Personen konnten davon profitieren. Der Preis wurde am Dienstagvormittag im Verkehrshaus Luzern überreicht.

Laudatio zur Siegerin des Premio Pro 2018


Erstmals wurde dieses Jahr zusätzlich ein
                                    «Premio Pro Spez 2018» verliehen
:

Erstmals zeichnet Pro Bahn Schweiz auch Bürger und Bürgerinnen mit dem «Premio Pro Spez 2018» aus, die sich für die öV besonders engagiert und verdient gemacht ha
ben.
Pro Bahn Schweiz freut sich, anlässlich der Verleihung der Auszeichnung "Premio Pro 2018" Jürg Degen, Präsident der Referendumskommission gegen die Stilllegung der S9/Läufelfingerli, und Dieter Forter, Gemeindepräsident Läufelfingen, für den Erhalt des «Läufelfingerli» auszuzeichnen.

Laudatio zur Auszeichnung des Premio Pro Spez 2018

Liste aller Nominierten «Premio Pro 2018»
(Details zur Nomination Seite 6/7 Info Formun 3/18)  

1. Rang  Peter Sonja, Reisezugbegleiterin SBB
2. Rang  Schulthess Stefan, Tramchauffeur bei VBZ (Verkehrsbetriebe Zürich)
3. Rang  Knuttli Bruno, Buschauffeur bei Postauto AG

Ehrenrang
- Allenbach Urs, Buschauffeur bei AFA (Autoverkehr Frutigen–Adelboden)
- Frau Dimitrovski, Minibarservice bei Elvetino
- Germann Adeline, Buschauffeurin bei AFA (Autoverkehr Frutigen–
   Adelboden)
- Hartmann Alexander, Buschauffeur bei VBG (Verkehrsbetriebe Glattal AG)
- Jovanovic Slavisa, Buschauffeur bei Maag Busbetrieb AG, Kloten
- Scalvini Renato, Buschauffeur bei PostAuto-Unternehmer „Niederer
   Autobetrieb AG“ (PostAuto-Region Ostschweiz)
- Stettler Christoph, Buschauffeur bei Verkehrsbetriebe STI, Thun

Nominierte «Premio Pro Spez 2018»

Degen Jürg,Präsident der Referendumskommission gegen die Stilllegung der S9/Läufelfingerli
Forter Dieter, Gemeindepräsident Läufelfingen

Mehr Einzelheiten... (Medienmitteilung)

(Texte: K. Blättler, Präsidentin Pro Bahn Schweiz, 16.10.2018)


16.10.2018 09:49:08