Bitte warten...

Ressorts

Ressorts von Pro Bahn Schweiz
Die Ressorts behandeln nationale und überregionale Themen, welche vom Zentralvorstand beziehungsweise der Präsidentenkonferenz  vorgegeben werden. Der Abschluss der Arbeiten und Projekte wird dem Zentralvorstand, beziehungsweise der Präsidentenkonferenz vorgelegt. Über die Veröffentlichung der Resultate ist der Zenralvorstand mit Einbezug der Ressorts verantwortlich. Über die Verwertung der Projektarbeiten, Studien und Ergebnisse entscheidet die Präsidentenkonferenz  beziehungsweise der Zentralvorstand. Die Ressorts haben keine eigenen Kompetenzen nach Aussen und die leiter sind Mitglied des Zentralvorstandes.

Ressort Dienstleistungen
Der öV in der Schweiz hat ein hohes Niveau. Als Kundenorganisation spüren wir, dass es zwar Details sind, die entscheiden, ob wir uns als Gelegenheitsreisende oder Berufspendler in Bahn, Tram, Bus, Seilbahn oder Schiff wohlfühlen – aber an diesen Details kann gearbeitet werden. Unser Ressort bearbeitet zum Beispiel Themen wie durch Reklamefolien verklebte Fenster, den Service in den Speisewagen, Probleme rund um Toiletten, Fussgängerwege an Bahnhöfen, Tariffragen sowie Möglichkeiten der Platzreservation oder bessere Information über freie Plätze in den Zügen. Dazu werden regelmässig Umfragen auf unserer Homepage durchgeführt. Die Resultate bespricht der Zentralvorstand anschliessend mit den beteiligten Partnern.
...Mehr 
Aktuell  ... Mehr (aktualisiert 01.09.2013)

Ressort Fahrplan
Weg vom Fahrplanverfahren hin zur Angebotsplanung aus Kundensicht.
Das Ziel ist es, nicht wie bis anhin mittels Fahrplanverfahren oder Netzgrafiken am bisherigen System im Minutenbereich zu arbeiten oder neue Züge, Halte usw. zu fordern, sondern Verfügbarkeiten aus Kundensicht zwischen Raum A und B mit einer gewünschten Reisezeit, einem Takt und ob diese Verfügbarkeit direkt oder mit umsteigen gewünscht wird zu fordern.
Die neue Methode wurde an der DML Zürich und an der Strecke Zürich-Chur erfolgreich angewendet. Ebenfalls wurde ein Angebotskonzept für den Gotthard im Jahr 2020 erarbeitet.
...Mehr
Aktuell ...Mehr (aktualisiert 28.09.2012)

Ressort Güterverkehr / Infrastruktur
Das Ressort Güterverkehr / infrastruktur setzt sich vor allem für politische Rahmenbedingungen ein, welche es dem Schienengüterverkehr ermöglicht, die vom Souverän zugedachte Rolle zu spielen. Dabei sind gleichlange Spiesse  zwischen Strasse und Schiene unerlässlich. Wir arbeiteten  in der "Allianz Pro Wagenladungsverkehr" aktiv mit und beteiligten uns an politischen Entscheidungsprozessen. Bei Projekten wo sich die Interessen des Personenverkehrs mit den des Güterverkehrs überschneiden ist die Einflussnahme des Ressorts Gütervekehr / Infrastruktur zu relativieren. Gemäss Statuten hat Pro Bahn Schweiz die gesammten Mobilitätsbeürfnisse, also auch die des Personenverkehrs zu berücksichtigen.
Mehr.....

Die Aktivitäten des Ressort Güterverkehr / Infrastruktur von Pro Bahn Schweiz ruhen seit dem Januar 2014.